Mach aus Hauptwörtern wieder Verben!

Du möchtest, dass die Menschen Dir zuhören? Du willst dein Publikum überzeugen und begeistern?

Dann achte auf deine Worte, setzte sie bewusst ein.

Mach aus den Hauptwörtern wieder Verben!

Vermeide Substantivierungen auf -heit -keit oder„-ung“, wie z.B. Feststellung.

Substantivierte Verben wirken schwer und behäbig. Nutze das dazugehörige Verb und deine Aussagen oder der Text wird leicht.

Verben animieren den Zuhörer. Verben sind die Seele des Satzes. Sie machen ihn lebendig. Substantivierte Verben wirken spröde, holprig und ungenau.

Also:

nicht:: „Die Durchführung der Aufführung des Theaterstückes erfolgte durch die Studenten.“

sondern: „Die Studenten führten das Theaterstück auf“.

nicht: „Wir haben eine Einigung erzielt“

sondern: „Wir haben uns geeinigt“

Alles klar? Dann viel Spass!

2018-10-16T15:39:04+00:00 5. Oktober 2018|