Checkliste für die Interviewanfrage: Diese 10 Fragen sind wichtig!

„Wir brauchen schnell mal ein Statement von Ihnen.“ Das Telefon klingelt. Der Redakteur eines TV oder Radiosenders ist am anderen Ende der Leitung. Anfragen für ein Interview kommen oft spontan und unerwartet. Gerade Nachrichtenformate arbeiten tagesaktuell. Gibt es einen „Breaking News Fall“ wird das Sendungskonzept von einer Minute auf die andere komplett umgeworfen. So habe ich es jahrelang bei der Tagesschau erlebt. Oft werden dann extrem schnell Experten zu den jeweiligen Themen als Interviewgast gesucht. Wöchentliche oder monatliche Magazin-Sendungen dagegen haben einen längeren Vorlauf. In jedem Fall gilt: Nutzen Sie diese Chance und seien Sie vorbereitet! Wie? Haben Sie immer eine Checkliste parat, zum Beispiel in der Schreibtisch-Schublade oder im Tablet. Dann können Sie schnell die wichtigsten Punkte für sich klären.

Hier sind die 10 wichtigsten Fragen, auf die Sie unbedingt eine Antwort bekommen sollten!

Das Interview – Die Checkliste

1. Wie lautet der Name und die Telefonnummer des Journalisten? Sichern Sie sich die Kontaktdaten für eventuelle Rückfragen.

2. Für welches Medium werden Sie angefragt, welches Ressort, welche Sendung?

3. Wie heißt der Interviewer/Moderator? Gibt es noch ein Vorgespräch? Mit wem führe ich es?

4. Wie lang soll das Interview dauern?

5. Wer ist die Zielgruppe?

6. Ist das Interview live oder aufgezeichnet? Wenn es eine Aufzeichnung ist, wird sie geschnitten und gekürzt?

7. Was ist der Anlass für den Interviewwunsch, was ist meine Rolle?

8. Was ist das Informationsziel der Sendung, was wollen und sollen die Hörer erfahren?

9. Sagen Sie, was Ihnen wichtig ist. Was wollen Sie auf jeden Fall zur Sprache bringen?

10. Im Studio: Bin ich der einzige Gast oder wer kommt noch außer mir? Findet das Interview im Sitzen oder Stehen statt? Welche Farbe überwiegt in der TV Studio Dekoration?

Wenn Sie Antworten auf diese Fragen haben, können Sie entspannt an Ihre Vorbereitung gehen. Und nicht zuletzt vermitteln Sie dem Redakteur das Gefühl einen kompetenten Interviewgast gegenüber zu haben. Der erste Eindruck zählt!

2018-10-23T10:42:52+00:00 23. Oktober 2018|